Celler Herrenmannschaft zur 1. Runde MVBN Pokal in Seelze

Am 30.03.2014 begann die Außensaison 2014 für die Celler Herren in Seelze zu der 1. Runde im MVBN Pokal.

Gespielt wurde in 4er-Mannschaften über 3 Runden. Für den 1. BGC Celle traten Dirk Krause, Hans Koslowski, Ralf Schindler und Achim Wodok an.

Nachdem sich der Nebel am späten Vormittag verzogen hatten, wurde um 11:00 mit der ersten Startgruppe begonnen. Dirk Krause startete mit einer guten 24er Runde; Hans Koslowski, Ralf Schindler und Achim Wodok zogen mit je 27, 27 und 26 Schlägen hinterher. Dieses war auch zugleich der beste Mannschaftsdurchgang in dem Pokalturnier mit 104 Schlägen und so konnten einige Punkte Vorsprung zu Seelze gewonnen werden.

Die 2. Runde lief für die Celler Herren nicht ganz so erfolgreich; es wurden einige Punkte abgegeben; die 3. Runde konnte Celle sich noch einmal steigern und die Runde für sich entscheiden.

Im Gesamtergebnis waren es dann aber doch 6 Schläge zuviel gewesen, so dass Seelze in MVBN Turnier ein Runde weitergekommen ist.

Trotzdem war es ein schöner Start in die Sommersaison 2014; wir wurden herzlich in Seelze empfangen, gut verköstigt und hatten während des Spiels auch unseren Spass.

Schauen wir auf das was vor uns liegt und bereiten uns auf die nächsten Punkt- und Pokalspiele vor – denn nach dem Spiel ist vor dem Spiel 

About the Author: admin